Supervision

Supervision

Als Supervision wird die Bearbeitung von Schwierigkeiten und Problemen bezeichnet, die sich aus der beruflichen Interaktion ergeben.
Das Ziel ist es, eine Verbesserung der beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten im jeweiligen Tätigkeitsfeld, aber auch hinsichtlich persönlichen Ressourcen, herbeizuführen.
Im Rahmen der Supervision werden durch gemeinsame Analysen und Ideen sowie Anregungen durch den Supervisor bestehende Probleme skizziert und besprochen.
  • Einzel 80 Euro / Std.
  • Gruppe 2 Std, 50 Euro / TN
  • Zielgruppe: Fachkräfte aus psychosozialen Tätigkeitsbereichen
  • Gruppen mit max. 8 TN
Zurück